Skip to main content

Krippe "Pinocchio"

Wir über uns

Wir sind eine zweigruppige Einrichtung mit 12 Ganztagesplätzen (7:00 – 16:30Uhr) und 10 Teilzeitplätzen (7:00 - 14:00Uhr) für ein - dreijährige Kinder.

Die Krippe liegt in Alsbach- Hähnlein in ländlicher Atmosphäre.

Die AWO Krippe Pinocchio ist aus dem Elternverein Pinocchio e.V. entstanden. Im März 2015 übergab der Verein die Krippe in die Trägerschaft der AWO family gGmbH.

Konzept

Tagesablauf in unserer Kinderkrippe

Ein gut und übersichtlich strukturierter Tagesablauf hilft Kindern dabei, sich zu orientieren und durch diese Routine selbstbewusst den Tag zu meistern. Regelmäßig wiederkehrende Abläufe bieten den Kindern Verlässlichkeit und Sicherheit. Die Kinder in der Kinderkrippe finden sich leichter im Tagesgeschehen zurecht und werden dadurch zunehmend selbständig.

Tagesablauf Schmetterlingsgruppe (Ganztagsgruppe):

  • 7.00 Uhr- 9.00 Uhr- Ankommen & Freispiel
  • 8.30 Uhr- Gemeinsames Frühstück
  • 9.30 Uhr- Morgenkreis, Freispiel, Angebote, Spiel im Garten, Spaziergänge
  • 10.30 Uhr- Wickeln/Pflegen
  • 11.15 Uhr- Aufräumen, Hände waschen, Tisch decken
  • 11.30 Uhr- Mittagessen
  • 12.00 Uhr- 13.30 Uhr/14.00 Uhr- Mittagsruhe (nach dem Aufwachen Wickeln & Anziehen)
  • 14.15 Uhr/14.30 Uhr- Mittagssnack
  • 14.00-16.30 Uhr Freispiel, Spiel im Garten & Abholzeit

Tagesablauf Mäusegruppe (Halbtagsgruppe):

  • 7.00 Uhr – 9.00 Uhr – Ankommen & Freispiel, Frühstück
  • 9.00 Uhr gemeinsames Frühstück
  • 9.30-10.30 Uhr – Freispiel, Angebote (Bücher anschauen, Kreativangebote, Bewegungseinheiten….), Wickeln & Pflegen, Spaziergänge, Außengelände…
  • 10.30 Uhr – Aufräumen, Morgenkreis und Hände waschen
  • 11.15 Uhr – Tisch decken & Mittagessen
  • 12.00 Uhr-13.30 Uhr - Mittagsruhe
  • 13.30 Uhr- 14.00 Uhr – Abholzeit

Eingewöhnungsphase:

Von Anfang an ist uns eine vertrauensvolle, dialogische Zusammenarbeit mit den Eltern sehr wichtig. Eine positive Einstellung zur Krippe wird dem Kind den Einstieg erleichtern. Der Übergang aus der Familie in die noch unbekannte Krippe bedeutet für jedes Kind eine große Herausforderung an seine Fähigkeiten, sich an neue Umgebungen anzupassen und Beziehungen zu fremden Personen aufzubauen. Wir alle legen den Grundstein für eine wichtige Zeit im Leben ihres Kindes. Jedes Kind wird von uns individuell und behutsam eingewöhnt -WIR möchten, dass sich IHR Kind bei UNS wohl fühlt!
Während der ersten Zeit ist das Kind mit unbekannten Räumen, fremden Erwachsenen und anderen Kindern konfrontiert. Es muss sich an neue Situationen, einen veränderten Tagesablauf sowie an die mehrstündige Trennung von den Eltern gewöhnen. Die Eingewöhnungsphase hat weitreichende Auswirkungen auf die gesunde Entwicklung des Kindes und muss daher mit großem Einfühlungsvermögen erfolgen.
Kinder sind überfordert, wenn sie diese Umstellung ohne Unterstützung durch die Eltern bewältigen müssen.
Daher ist der Eingewöhnungsprozess des Kindes ein fester Bestandteil in unserer pädagogischen Arbeit.
Die Anwesenheit der Eltern stellt für das Kind die „sichere Basis“ dar. Deshalb kann die Phase auch nicht pauschal oder exakt festgelegt werden. Die Kinder benötigen für die Eingewöhnung zwei – vier Wochen. 

Öffnungszeiten

Mäusegruppe: Montag bis Freitag: von 7:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Schmetterlingsgruppe: Montag bis Freitag: von 7:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Schließzeiten

Unsere Schließzeiten finden während der hessischen Sommerferien, in der vierten und fünften Ferienwoche statt, sowie zwischen den Jahren bis Anfang Januar.

An Brückentagen haben wir ebenso geschlossen.

An drei weiteren Tagen im Jahr nehmen wir, als Team, an pädagogischen Fortbildungen teil. Zudem dient ein Schließtag als Putztag und an einem Tag findet der Betriebsausflug statt. Auch an diesen Tagen bleibt die Einrichtung geschlossen.

Insgesamt belaufen sich die Schließtage auf ca. 20 Tage.

 

KONTAKT

Krippe "Pinocchio"

Leitung: Frau Ewald
Georg-Fröba-Str. 5
64665 Alsbach-Hähnlein
Tel.: 06257-64114
E-Mail: pinocchio(at)awo-family.de